Inhalt

Europa- und Sprachenschwerpunkt (EHS)

Die European High School am BRGORG 15

Die European High School (EHS) ist ein in Wien einzigartige schulautonome AHS-Oberstufenzweig mit Europaschwerpunkt. Die EHS ermöglicht, dass die europäische Dimension unserer Gesellschaft als Schulalltag erlebt und die sprachliche und kulturelle Vielfalt in einem vereinten Europa zur Normalität wird.
Die EHS bietet sich als fortführende Schule für Schülerinnen und Schüler der NMS oder AHS-Unterstufe mit Interesse an europäischen Anliegen, an Fremdsprachen und interkultureller Kommunikation an.

Prinzipien der EHS

  • Vermittlung von vertieften Fremdsprachenkenntnissen (mit Schwerpunkt Englisch, 2. Lebende Fremdsprache Französisch, Spanisch oder BKS)
  • Hinführen zu Europakompetenz in den Bereichen:
    Geschichte, Geografie, Politik, Gesellschaft, Kunst und Kultur, Wissenschaft und Technik, Natur und Umwelt
  • Förderung von Interesse an aktuellem Geschehen und gesellschaftspolitischen Entwicklungen im Fach „European Studies“ und/oder dem Wahlpflichtfach „Interkulturelle Kommunikation“.

Das schulautonome Fach "European Studies" ist das Kernstück des Zweiges, ein schulautonomer Pflichtgegenstand, der in englischer Sprache mit Unterstützung durch einen Native Assistant Teacher unterrichtet wird. "European Studies" erschließt inhaltlich die europäische Dimension des Zweiges (laut Lehrplan mit Themen zu europäischer Geschichte, Geografie, Politik, …) und kann als Prüfungsfach bei der mündlichen Reifeprüfung gewählt werden.

Inhalte und Schwerpunkte der European High School kurz und kompakt

  • Native Assistant Teacher im Fach European Studies
  • Jahrgangsspezifische Bildungs- und Sprachreisen (Brüssel, England, Nachbarländer), Projekttage mit Europaschwerpunkt, Gastvorträge bzw. Lehrausgänge zu relevanten europäischen/internationalen Institutionen (UNESCO, Europahaus Wien etc.)
  • Internationale Projekte (Erasmus+, eTwinning) und nationale Projekte sowie Kooperationen mit europäischen Partnerschulen
  • Wahlpflichtfach „Interkulturelle Kommunikation“
  • Englisch als Arbeitssprache (CLIL – Content and Language Integrated Learning) in manchen Unterrichtsgegenständen

Stundentafel Oberstufe

Stand: 13.04.2012

EHS Klassen- und Wochenstunden
Pflichtgegenstände
5. Kl. 6. Kl. 7. Kl. 8. Kl. Summe
Religion 2 2 2 2 8
Deutsch 4 3 3 3 13
Englisch 3 3 3 3 12
BKS* / Französisch / Spanisch 4 3 3 3 13
European Studies** 2 2 2 2 8
Geschichte 1 2 2 2 7
Geographie 2 1 2 2 7
Mathematik 4 4 3 3 14
Biologie 2 3 - 2 7
Chemie - - 3 2 5
Physik - 2 2 2 6
Psychologie und Philosophie - - 2 2 4
Informatik 2 - - - 2
Bildnerische Erziehung*** 1 2 0/2 0/2 3/7
Musikerziehung*** 1 2 0/2 0/2 3/7
Bewegung und Sport 2 2 2 2 8

30 31 31 32 124
Wahlpflichtfächer - 6
Gesamt



130

*) BKS: Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
**) Der typenbildende Gegenstand „European Studies“ wird in englischer Sprache mit Unterstützung durch Native Speaker unterrichtet und erschließt inhaltlich die europäische Dimension des Zweiges (laut Lehrplan mit Themen zu europäischer Geschichte, Geografie, Politik, …). Zusätzlich wird projektweise in ausgewählten Fächern „Englisch als Arbeitssprache“ eingesetzt.
Für SchülerInnen aus der Hauptschule/Kooperativen Mittelschule bzw. AHS-Unterstufe
***) Wahl zwischen Musikerziehung und Bildnerische Erziehung