Inhalt

Besuch von der Bergrettung

Im Rahmen des Geographie- bzw. Biologieunterrichts besuchten Mitarbeiter der Wiener Bergrettung einige Klassen des BRG 15. Die Schülerinnen und Schüler lernten einiges über das Entstehen von Lawinen, das richtige Verhalten in einem Notfall und die geeignete Schutzausrüstung. Auch das Thema „Rettungshunde“ wurde angesprochen, welches besonders die HundeliebhaberInnen sehr interessierte. Zum Abschluss durften die Jugendlichen auch selber mit Suchgeräten arbeiten und versteckte Gegenstände und MitschülerInnen suchen.