Inhalt

Irlandreise der 7. Klassen

36 Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen entschieden sich die Sprachreise (16. - 23. April 2016) in Irland zu verbringen. Neben dem Besuch eines Englischkurses am Vormittag unternahmen die Jugendlichen viele Ausflüge und lernten das irische Leben in den Gastfamilien in Carrigaline kennen.

Folgende Orte wurden besichtigt:

 

  • Dublin (Stadtführung)
  • Cork (Stadtführung)
  • Blarney (Blarney Castle)
  • Crossheaven (Segelhafen)
  • Kinsale (Fischerdörfchen, Klippen, Strand)

Die Schülerinnen und Schüler hatten in Irland viel Spass und genossen alle den Aufenthalt, insbesondere da das Wetter meist untypisch sonnig war.