Inhalt

1a erfolgreich beim "Fair Play" Völkerballturnier

Am 27. November fand in der Rundhalle Alt Erlaa das Fair Play Völkerballturnier des ASVÖ`s statt. Die 1a nahm am Wettkampf teil und freute sich über gute Platzierungen.  Die Mädchen erreichten in der Turnierwertung den großartigen zweiten und die Burschen den vierten Platz.
Seit Schulbeginn bereitete sich die 1a auf die Völkerball - "Fairness & Fun" Challenge vor. Im Unterricht wurden die koordinativen Fertigkeiten wie Fangen , Werfen, Laufen in Verbindung mit Geschicklichkeitsparametern geschult. Neben der koordinativen Vorbereitung wurde speziell im konditionellen Sektor auf die Schnelligkeit gesetzt. Die große Herausforderung bei der Vorbereitung war nicht nur die Förderung der physiologischen Faktoren, sondern auch die Verbesserung der sozialen Fähigkeiten. Im Vordergrund dieser Tätigkeit stand die Sensibilisierung von Werten wie Achtsamkeit, Respekt und Vertrauen.
"Das Projekt Völkerball - "Fairness & Fun" war nicht nur eine Bereicherung der Schülerinnen und Schüler der 1a, sondern auch für das Lehrerteam. Die Einstimmung auf das Projekt durch einen Workshop direkt an der Schule, die Auseinandersetzung mit Werten im Zuge der Fairplay-Box und das abschließend top organisierte Turnier bescherte uns große Freude", so das Lehrerteam Mag. Döbrösy und Mag. Dreier-Koch.